Regionalgruppe Schleswig-Holstein

Aktuell

Die Regionalgruppe Schleswig- Holstein hat auf ihrer Mitgliederversammlung am 22.3.2016 in Kiel ein Sprecherteam aus drei Mitgliedern gewählt: Jutta Johannsen, Günther Schiemann und Thorge Korff. Damit ist die Arbeit in der Regionalgruppe für die kommenden drei Jahre gut aufgestellt. In den nächsten Wochen wird sich das Team zu einer Sitzung treffen, um die Zusammenarbeit und mögliche Projekte für das kommende Jahr besprechen. Ein wichtiges Thema ist neben der Weiterentwicklung der Kulturpolitik auf der Basis des Kulturkonzeptes und der bevorstehende Wahlkampf 2017 auch die Frage der Besoldung von Kulturschaffenden.

 

Einladung zum Regionaltreffen

Liebe Mitglieder der KuPoGe- Regionalgruppe Schleswig- Holstein, am 22.März 2016 hat die Mitgliederversammlung für die kommenden drei Jahre ein Vorstandsteam bestehend aus Thorge Korff, Günther Schiemann und Jutta Johannsen gewählt. Wir freuen uns auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit und hoffen, dass wir das Profil unserer Regionalgruppen - Arbeit gemeinsam mit Ihnen ein wenig schärfen können.

 

Deshalb laden wir zu einem Treffen am 19. Juli 2016 um 18.00 Uhr in den Anscharpark Kunstverein Haus B/ Atelierhaus in Kiel - Wik ein. Dort hat u.a. die Heinrich- Böll- Stiftung ihren Sitz, außerdem wird uns die Arbeit des Kunstvereins vorgestellt.

 

Im Anschluss an diese Vorstellung haben Sie Gelegenheit mit uns über die zukünftige Ausrichtung unserer Arbeit als Regionalgruppe, Ihre Wünsche und Vorstellungen z. B. über die Gestaltung der Mitgliedertreffen und die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit dem Landeskulturverband und dem Kulturforum e.V. zu diskutieren.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

 

Im Namen des Sprecherteams: Jutta Johannsen

 

 

Portrait

Die Landesgruppe Schleswig-Holstein, 2004 aus der Taufe gehoben, gehört mit knapp 30 KuPoGe-Mitgliedern im ganzen Bundesland zu den kleinen Regionalverbänden. Ihre Sprecherin, Jutta Johannsen aus Kiel, die die Geschicke der Initiative seit 2007 maßgeblich bestimmt, ließ sich davon jedoch nicht beeindrucken und kämpft seitdem um Gehör in der Landeskulturpolitik. Die Regionalgruppe tut dies zumeist in Kooperation mit dem Landeskulturverband Schleswig-Holstein, einen Zusammenschluss von Kultureinrichtungen, kulturell aktiven Vereinen und Persönlichkeiten mit dem Ziel, die Kultur im Lande und den Diskurs darüber zu befördern.

Im Zentrum der Regionalarbeit stand dabei vor allem das geplante neue Kulturkonzept für Schleswig-Holstein, das im Rahmen des Bündnisses »Kultur macht mobil« auf verschiede-nen Treffen ausführlich erörtert wurde. Daneben fanden zahlreiche, eher informelle Gespräche mit den verschiedenen Kulturakteuren in der Region statt. Die Regionalgruppe wird auch in Zukunft die Umsetzung des Kulturkonzepts aufmerksam begleiten.

Kontakt

Jutta Johannsen • Klinkerwisch 24 • 24107 Kiel • T 0431/54 41 05 • jutta.johannsen@gmx.de

pfeil_ob.gif