Kulturpolitik & Kreativwirtschaft

Kulturpolitische Mitteilungen Heft 139 (IV/2012)

 

Schwerpunkt: Kulturpolitik & Kreativwirtschaft

Im Jahr 2007 hat der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien gemeinsam mit dem Bundesminister für Wirtschaft und Technologie die »Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft« ins Leben gerufen. Ihr Ziel ist die Stärkung der Branche durch Beratung, Vernetzung und finanzielle Förderung, wobei Staat, Zivilgesellschaft und Wirtschaft zusammenwirken (sollen). In diesem Zusammenhang ist eine Studie entstanden, die die Grundlage des Heftschwerpunktes bildet. Einleitend erläutert dabei Kulturstaatsminister Bernd Neumann den Zusammenhang von »Kooperative(r) Kulturpolitik und Kreativwirtschaft«. Ralf Ebert und Friedrich Gnad skizzieren den Weg »Von der Wertschöpfungskette zum trisektoralen Wertschöpfungsnetzwerk in der Kultur und Kreativwirtschaft«. Dörte Nitt-Dreißelmann widmet sich dem Thema »Kulturfinanzierung und Ressourcenmix«. Siegmund Ehrmann stellt den »Kreativpakt der SPD-Bundestagsfraktion« zur Förderung der kleinen Kulturwirtschaft vor. Und Rolf G. Heinze und Fabian Hoose setzen sich kritisch mit der »Expansion der Kreativwirtschaft« auseinander.

 

Weitere Themen:

Die »Kunst im öffentlichen Raum« bildet einen weiteren Themenschwerpunkt. Christoph Brockhaus widmet sich der »Neubesinnung auf ein identitätsstiftendes Kulturgut«. Roderich Stamm berichtet vom »StadtLabor für Kunst im öffentlichen Raum in Köln«, Felix Dannenhauer präsentiert die »Neue Website für Kunst im öffentlichen Raum in NRW« und Kerstin Möller & Jennifer Becker stellen »Das neue Münchner Modell« vor. Abgeschlossen wird der kleine Heftschwerpunkt von den »Handlungsempfehlungen der Kulturamtsleiterkonferenz NRW zu Kunst im öffentlichen Raum«.

 

… und mehr

Darüber hinaus enthält das neue Heft wie gewohnt Beiträge zu kulturellen Projekten und Aktivitäten, zum Kulturmanagement, Studium Kultur und Rezensionen einschlägiger Publikationen sowie Nachrichten und Informationen aus dem großen Feld der Kulturpolitik und -arbeit.

 

Inhaltsverzeichnis

 

Weitere Publikationen finden Sie hier

Kulturpolitische Gesellschaft e.V.
Weberstraße 59a | 53113 Bonn | T 0228/20167-0 | F0228/20167-33
post@kupoge.de | www.kupoge.de