Kreatives Europa – Creative Europe

Kulturpolitische Mitteilungen Heft 136 (I/2012)

 

Schwerpunkt: »Kreatives Europa – Creative Europe«

Der Schwerpunkt widmet sich dem Vorschlag der EU-Kommisssion für ein neues Rahmenprogramm für die Kulturförderung 2013 bis 2020 mit dem Titel »Kreatives Europa«, dessen wirtschaftsaffine Intention in Deutschland auf zum Teil heftige Kritik gestoßen ist. Von einem »Paradigmenwechsel« in der Kulturförderung ist die Rede. Staatsminister Bernd Neumann, MdB, die Vorsitzende des Kulturausschusses des Europäischen Parlaments, Doris Pack, MdEP, sowie die EU-Kulturkommissarin Androulla Vassiliou und Max Fuchs, Präsident des Deutschen Kulturrates, nehmen dazu Stellung. Norbert Sievers und Christine Wingert analysieren den vermeintlichen Pardigmenwchsel.

 

Weitere Themen:

Helga Trüpel, MdEP, äußert sich zur ACTA-Debatte zur Wort und EDUCULT-Direktor Michael Wimmer, Wien, kommentiert den Beitrag von Gerhard Schulze »Strukturwandel der Öffentlichkeit 2.0«

 

… und mehr

Darüber hinaus enthält das neue Heft wie gewohnt Beiträge zu kulturellen Projekten und Aktivitäten, zum Kulturmanagement, Studium Kultur und Rezensionen einschlägiger Publikationen sowie Nachrichten und Informationen zur europäischen Kulturförderung und -politik.

 

Inhaltsverzeichnis

 

Weitere Publikationen finden Sie hier

Kulturpolitische Gesellschaft e.V.
Weberstraße 59a | 53113 Bonn | T 0228/20167-0 | F0228/20167-33
post@kupoge.de | www.kupoge.de