ReferentInnen des 9. Kulturpolitischen Bundeskongresses

Sebastian Körber

*1966, studierte Politwissenschaften, Anglistik und Romanistik in Münster, Triest und Freiburg sowie Eurojournalismus in Straßburg und Brüssel. Anschließend berichtete er für die französische Nachrichtenagentur AFP aus Straßburg und Brüssel. Er ist Herausgeber und Redakteur zahlreicher Veröffentlichungen zur Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik und zu internationalen Kulturbeziehungen, wie zum Beispiel des Kulturreports/EUNIC-Jahrbuchs. Von 1998 bis 2004 war er Chefredakteur der vom ifa (Institut für Auslandsbeziehungen) herausgegebenen Zeitschrift »KULTURAUSTAUSCH – Zeitschrift für internationale Perspektiven« in Berlin. Seit 2005 ist er Leiter der Abteilung Medien des ifa und seit 2008 zusätzlich stellvertretender Generalsekretär.