ReferentInnen des 9. Kulturpolitischen Bundeskongresses

Ulrike Blumenreich

*1974, studierte Angewandte Kulturwissenschaften an der Universität Lüneburg und der Högskolan Växjö (Schweden). Von 1995 bis 1999 war sie freie Mitarbeiterin in der »Vamos! Kulturhalle« in Lüneburg. Seit 1999 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin des Instituts für Kulturpolitik der Kulturpolitischen Gesellschaft in Bonn. Sie ist tätig als Leiterin von Forschungsprojekten (z.B. Förderstrukturen der Freien Darstellenden Künste in Bundesländern und Kommunen), Autorin (z.B. Compendium for Cultural Policy), Redaktionsmitglied einer Fachzeitschrift (Kulturpolitischen Mitteilungen), Mitglied einer internationalen Expertenkommission (Review on Studying Arts and Culture in Portugal) und Vertreterin der Kulturpolitischen Gesellschaft in verschiedenen Gremien (z.B. Förderrat Soziokultur Hessen). Zu ihren Schwerpunkten gehören die Themen Kulturpolitik, Kulturförderung, Kulturentwicklungsplanung, Studium Kultur und Soziokultur.