ReferentInnen des 9. Kulturpolitischen Bundeskongresses

Prof. Dr. Susanne Binas-Preisendörfer

*1964, studierte Musik- und Kulturwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin und wurde mit dem Thema »Rockmusik – kulturelles Medium Jugendlicher« 1991 zum Dr. phil. promoviert. Sie ist Vorstandsmitglied im Archiv der Jugendkulturen e.V., Mitglied im Kuratorium des Instituts für Kulturpolitik der KuPoGe, Mitglied im Stiftungsrat der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt und war von 2003 bis 2007 als Sachverständige für die Enquetekommission »Kultur in Deutschland« des Deutschen Bundestags tätig. Sie ist Ordentliche Professorin am Institut für Musik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Lehrstuhl Musik und Medien.

Viele Veröffentlichungen zum Thema des 9. Bundeskongresses, u.a. die Monographie: Klänge im Zeitalter ihrer medialen Verfügbarkeit. Popmusik auf globalen Märkten und in lokalen Kontexten, Bielefeld: transcript-Verlag 2010.