Home

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

 

Die Referenten

(weitere biografische Angaben inkl. Foto erhalten Sie durch Anklicken des entsprechenden Referentennamens)

 

 
Prof. Dr. Heiner Barz * 1957, Prof. an der Abteilung für Bildungsforschung und Bildungsmanagement der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Antje Boijens * 1953, Geschäftsführerin von boijens kultur und management, selbständig als Trainerin, Beraterin und Coach, Projektleitung Verein zur beruflichen Förderung von Frauen in Frankfurt, Projektmitarbeit Kulturamt Kassel
Thomas Brandt * 1954, Leiter des Kulturforums Alte Post/Schule für Kunst und Theater, ehem. Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Ausstellungsabteilung der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf
Thierry Chervel * 1957, Mitbegründer des Internetmagazins perlentaucher.de; Studium der Musikwissenschaften, ehem. Redakteur bei taz (Film, Musik, Tagesthemen) und Kulturkorrespondent für die Süddeutsche Zeitung in Paris
Amelie Deuflhard Künstlerische Leitung Sophiensaele, Berlin
Andreas Eckel * 1964, Diplom-Pädagoge; Geschäftsführer der Sponsorengesellschaft Schleswig-Holstein Musik Festival mbH; davor beim Rheingau Musik Festival; Lehraufträge an der PH Ludwigsburg und der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar
Alfred Eichhorn * 1944, Rundfunkjournalist und Moderator der Zukunftsgespräche beim Inforadio Berlin-Brandenburg, war 1989/90 letzter Chefredakteur von Radio DDR, danach Mitarbeiter des Sender Freies Berlin, jetzt RBB Inforadio
Kurt Eichler * 1952, Dipl.-Ing., Raumplaner und Theaterwissenschaftler; Leiter des Kulturbüros der Stadt Dortmund, Geschäftsführer der Kulturbetriebe Dortmund, Vorsitzender des Fonds Soziokultur, Vorstand der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung, Mitglied im KuPoGe-Vorstand
Elisabeth Einecke-Klövekorn Vorsitzende der Theatergemeinde Bonn e.V., Vorsitzende des Landesverbandes der Theatergemeinden in NRW e.V., freie Journalistin und Autorin, Lehrbeauftragte für Medienpraxis am Germanistischen Seminar der Universität Bonn
Dr. Cornelia Ewigleben * 1954, Direktorin des Württembergischen Landesmuseums in Stuttgart, Beisitzerin im Vorstand des Deutschen Museumsbunds, Mitglied im Steuerungskomitee und im wissenschaftlichen Beirat des Oxford University Centre for Maritime Archaeology, stellvertretende Vorsitzende des Museumsverbands Rheinland-Pfalz
Klaus Farin * 1958, Gründer des Archivs der Jugendkulturen e.V., Journalist, Referent und Autor, Verlagsleiter und Lektor der Archiv der Jugendkulturen Verlag KG
Anke Fuchs * 1937, Juristin, Vorsitzende der Friedrich-Ebert-Stiftung, war 1982 Bundesministerin für Jugend, Familie und Gesundheit und bis 2002 MdB und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion
Dr. Eike Gebhardt * 1942, Kultursoziologe, Moderator, Kommunikations-Coach und Motivations-Trainer, Unternehmens- und Politik-Berater, Berlin
Rainer Glaap *1956, studierte Theaterwissenschaften und Germanistik in Köln u. Houston/Texas. Nach 20 Jahren in der EDV-Industrie gründete er 2003 zusammen mit Partnern das Theaterportal, um mit Hilfe moderner EDV-Methoden Theater und Zuschauer besser zu vernetzen.
Dieter Gorny * 1953, Musiklehrer, Leiter des Rockbüros NRW,  Managing Director der POPKOMM und der MUSIKKOMM, Preisträger des ECHO-Awards (1992), in den 70er Jahren: Orchestertätigkeit bei Bochumer Symphonikern und Wuppertaler Symphonie-Orchester, seit 2004 Vizepräsident des Deutschen Musikrats e. V., 1997 - 2003 Mitglied im KupoGe-Vorstand, seit 2000 Vorstandsvorsitzender der VIVA Media AG
Karola Grässlin * 1961, leitet den Kunstverein Braunschweig e.V.
Prof. Dr. Bernd Günter * 1946, Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing, an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf; Direktor des Düsseldorfer Instituts für Dienstleistungsmanagement, Gesellschafter und Mitbegründer der Düsseldorf Business School GmbH, Mitglied des Fachbeirats Technischer Vertrieb im VDI
Dr. Kerstin Haller * 1969, Ausstellungsleiterin im Universum Science-Center, Bremen
Prof. Dr. Andrea Hausmann * 1972, Gründungsgesellschafterin der ArtRat | Marketing- und Managementberatung, Düsseldorf und Inhaberin der Juniorprofessur für Kulturmanagement an der Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
Eike Hebecker * 1970, Referent für Promotionsförderung bei der Hans-Böckler-Stiftung, Projektleiter von europathemen.de am ZMI, Gründer der Arbeitsgruppe SPoKK (Sozialwissenschaftliche Politik, Kultur und Kommunikationsforschung), früher Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Medien und Interaktivität der Justus-Liebig-Universität Gießen
Volker Heller leitet seit dem 1.1.2005 die Kulturabteilung beim Senator für Wissenschaft, Forschung und Kultur in Berlin
Claudia Henne * 1951, Germanistin und Journalistin, Redakteurin beim Rundfunksender RBB Kulturradio in Berlin
Bernd Kauffmann * 1944, Generalbevollmächtigter u. Geschäftsführer der Stiftung Schloss Neuhardenberg, früher u.a. leitende Tätigkeiten für das Niedersächsische Kultusministerium, Generalsekretär der Stiftung Niedersachsen, Präsident der Stiftung Weimarer Klassik, Generalbeauftragter der Kulturstadt Europas Weimar '99 GmbH, Vorsitzender des Kulturrats der Weltausstellung Expo 2000
Michael Kaufmann * 1961, Intendant der Philharmonie Essen, früher Geschäftsführer der Kölnarena Management GmbH, Orchesterdirektor des Gürzenich Orchesters Köln, leitende Positionen bei der MusikTriennale Köln, der KölnMusik GmbH, den Ludwigsburger Festspielen, dem Süddeutschen Madrigalchor, des Landesjugendchores Baden-Württemberg, eigenes Büro für Kulturmanagement
Dr. Susanne Keuchel * 1966, Soziologin und Musikwissenschaftlerin im Zentrum für Kulturforschung, Bonn, u.a. für Bevölkerungsumfragen und empirische Erhebungen verantwortlich
Prof. Ulrich Khuon * 1951, Intendant des Thalia-Theater Hamburg, Professor an der Hochschule für Musik und Theater Hannover, Vorsitzender des Ausschusses für künstlerische Fragen im Deutschen Bühnenverein und Generalsekretär der Europäischen Theater Konvention (ETC), Mitglied im Beirat Theater/Tanz des Goethe Instituts, Mitglied der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, Jury-Mitglied für den Else-Lasker-Schüler-Preis
Prof. Dr. Armin Klein * 1951, Professor für Kulturmanagement und Kulturwissenschaft am Institut für Kulturmanagement der PH Ludwigsburg, Gastdozent der Universitäten Basel und Freiburg, sowie der Fachhochschule Winterthur/Zürich, ehem. Kulturreferent der Stadt Marburg/Lahn, ehem. Dramaturg am Theater am Turm in Frankfurt a. Main
Sabine Kretschmer * 1972, Dipl.-Sozialpädagogin/Medienpädagogin, Projektleiterin von MixTOUR - Das Medienmobil, arbeitete mehrere Jahre freiberuflich in der Jugend- und Kulturarbeit, Schwerpunkt ihrer medienpädagogischen Arbeit: die Entwicklung kreativer Lern- und Erlebnisformen mit Neuen Medien
Christiane Krüger * 1959, Direktorin der Kreismusikschule Uecker-Randow, Vorsitzende des Landesverbandes der Musikschulen in Mecklenburg-Vorpommern, Ansprechpartnerin für das Qualitätsmanagement »QsM« im Bundesvorstand des Verbandes deutscher Musikschulen, Mitglied im Bundesfachausschuss Musikberufe des Deutschen Musikrats, Jurorin bei Jugend musiziert
Thomas Krüger * 1959, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung, Präsident des Deutschen Kinderhilfswerkes, Vorstandsmitglied des Kulturforums der SPD, Mitglied der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM ), Mitglied des Kuratoriums für den Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten
Astrid Kuhlmey * 1945, Abteilungsleiterin der Abteilung »Kultur Aktuell« des Deutschlandradios Berlin, Autorin und Moderatorin, zahlreiche Veröffentlichungen zur Bildenden Kunst, Ausstellungstexte
Bernhard Kurz * 1951, Produzent und Geschäftsführer von S.I.C. Stars in Concert und Twist & Shout GmbH, gemeinsam mit seinem Bruder, dem Musical-Produzenten Friedrich Kurz, gelang es ihm 1986, den Musical-Markt Deutschland nach englischem Vorbild zu öffnen und die Öffentlichkeit für Musicals zu begeistern
Claus Lehmann * 1945, Dipl. Sozialpädagoge FH, Kulturreferent und seit 1977 Leiter des Bielefelder Jugendkulturrings
Renate Lichnok * 1943, Diplompädagogin, Künstlerische Leiterin der kulturellen Bildungseinrichtung die SCHOTTE – das Theater in Erfurt, Gründungsmitglied des Thüringer Amateurtheaterverbandes (TAT) und der LAG Spiel und Theater in Thüringen, Vorsitzende der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Thüringen, Mitglied des Jugendhilfeausschusses Erfurt
Barbara Lison * 1956, Direktorin der Stadtbibliothek Bremen - Eigenbetrieb der Stadtgemeinde Bremen, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Landesverbandes Bremen im Deutschen Bibliotheksverband
Katja Lucker *1969, seit 1997 selbständige Kulturmanagerin in Berlin, nach Schauspielstudium und Theater- und Filmproduktionen kuratiert und produziert sie seit ´97 Festivals und Konzerte mit Schwerpunkt Osteuropa, Frankreich und Aktueller Musik.
Dr. Stefan Lüddemann * 1960, Ressortleiter Feuilleton der Neuen Osnabrücker Zeitung
Dr. Birgit Mandel * 1963, Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Studiengang Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis der Universität Hildesheim mit Schwerpunkt Kulturmanagement und Kulturvermittlung, Lehraufträge an der Universität der Künste, Berlin sowie der Universität Wien
Reiner Michalke * 1956, Programmchef des Kölner »Stadtgarten«, Vorsitzender der Initiative Kölner Jazz Haus e.V.
Dr. Wolfgang Milow * 1941, Geschäftsführer der Kulturgemeinschaft Stuttgart e.V., Herausgeber der Zeitung »Kultur«, Mitglied im Ausschuss für Kultur und Medien des Gemeinderats der Stadt Stuttgart
Irina Mohr * 1962, Leiterin des Forum Berlin der Friedrich Ebert Stiftung, früher: Lehrbeauftragte am Institut für Politikwissenschaften der freien Universität Berlin, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Deutschen Bundestag, freie Journalistin und Autorin, Galeristin
Sabby Mohrhardt * 1964, Leiterin des Bereiches Museumsberatung bei der Rheinland Kultur GmbH des Landschaftsverbandes Rheinland.
Maria Nußer-Wagner * 1958, Leitung PR/Marketing der Kunst- und Ausstellungshalle der BRD, Vorstandsmitglied der International Festival and Events Association Europe (IFEA) (seit 2002 Vice Chairman), Vorstandsmitglied des Audiences Europe Network
Prof. Dr. Horst W. Opaschowski * 1941, Zukunftswissenschaftler und Politikberater, Professor für Erziehungswissenschaft an der Universität Hamburg, Wissenschaftlicher Leiter des BAT Freizeit-Forschungsinstituts, Vorsitzender der Sachverständigenkommission »Arbeit-Technik-Freizeit« im Bundesministerium für Bildung und Forschung
Claus Peymann * 1937, Theaterregisseur und Intendant, derzeit Intendant des Berliner Ensembles
Isabel Pfeiffer-Poensgen * 1954, Generalsekretärin der Kulturstiftung der Länder (KSL), ehemalige Kultur- und Sozialdezernentin der Stadt Aachen, ehemalige Kanzlerin der Musikhochschule Köln
Florian Rötzer * 1953, Mitbegründer und Chefredakteur der Zeitschrift Telepolis, früher Tätigkeit als freier Autor und Journalist im Bereich Medientheorie und -ästhetik
Prof. Dr. Felizitas Romeiß-Stracke * 1945, Diplom-Soziologin und Stadtplanerin, 7 Jahre Stadtverwaltung München, seit 1977 freies Beratungsbüro, 1990-1999 Professorin für Tourismus an der Fachhochschule München, seit 2000 Dozentin an der TU München, seit 2003 an der Freien Universität Bozen
Prof. Dr. Hansjürgen Rosenbauer * 1941, Professor an der Kunsthochschule für Medien in Köln, Fachbereich Film/Fernsehen, 1991-2003 Intendant des ORB, davor seit 1983 Programmbereichsleiter (Fernsehen) Kultur und Wissenschaft im WDR, Moderator und Korrespondent, Autor von Reportagen und Dokumentationen
Prof. Dr. Jörn Rüsen * 1938, Präsident des Kulturwissenschaftlichen Instituts (KWI) in Essen, Professor für Allgemeine Geschichte und Geschichtskultur an der Universität Witten/Herdecke, ehemaliger geschäftsführender Direktor des Zentrums für interdisziplinäre Forschung (ZiF) der Universität Bielefeld
Prof. Dr. Hermann Schäfer * 1942, Präsident der Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland in Bonn mit Zeitgeschichtlichem Forum Leipzig; apl-Professor an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg; Honorarprofessor an der Universität Karlsruhe; Vizepräsident der Deutschen UNESCO-Kommission; Jurymitglied des European Museum of the Year Award
Dr. Oliver Scheytt * 1958, Präsident der Kulturpolitischen Gesellschaft, Dezernent für Bildung, Jugend und Kultur in Essen, Sachverständiges Mitglied der Enquete-Kommission »Kultur in Deutschland« des Deutschen Bundestags
Vera Schlemm * 1976, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit und Marketing am Staatstheater am Gärtnerplatz, München
Thomas E. Schmidt * 1959, Feuilletonredakteur der »ZEIT«, arbeitete in den Kulturredaktionen des ZDF, der »Frankfurter Rundschau« und der »Welt«
Jörg Stüdemann *1956, Stadtrat und Beigeordneter für Kultur, Sport, Freizeit der Stadt Dortmund, ehemaliger Bürgermeister und Beigeordneter für Kultur, Jugend und Sport der LH Dresden, ehemaliger Leiter des Pentacon in Dresden, seit 1992 Mitglied im KuPoGe-Vorstand
Klaus Thorwesten * 1955, Dipl. Soz-päd., Geschäftsführer des Kultur- und Kommunikationszentrum Lagerhalle e.V., Regionalberater der LAGS Niedersachsen (LAG Soziokultur e.V.)
Kathrin Tiedemann * 1964, Theaterwissenschaftlerin & Germanistin, künstlerische Leiterin des »Forums Freies Theater« (FFT), Düsseldorf
Dipl.-Wirt. Ing.
Hanns-Wolfgang Trippe

* 1952, Geschäftsführender Gesellschafter der Trippe: Beratung Gesellschaft für betriebswirtschaftliche Strategien und Lösungen mbH, seit über 15 Jahren unabhängiger Berater für Ticket- und Besuchermanagement. Initiator und Veranstalter der T:B Experten-Foren rund um das Thema Ticketmanagement und Einlasskontrollsysteme.

Christoph Vitali * 1940, Direktor der Fondation Beyeler, Riehen/Basel, ehemals Direktor des Hauses der Kunst, München, Direktor und Geschäftsführer des Theaters am Turm, des Künstlerhauses Mousonturm, der kulturellen Aktivitäten OFF-TAT und der Schirn Kunsthalle Frankfurt und Verwaltungsdirektor der Städtischen Bühnen Frankfurt am Main
Nike Wagner * 1945, künstlerische Leiterin des Kunstfest Weimar, Tochter des Richard-Wagner-Enkels Wieland Wagner, Publizistin, ehemaliges Mitglied des Wissenschaftskollegs zu Berlin
Prof. Dr. Johanna Wanka, MdL * 1951, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, Präsidentin der Kultusministerkonferenz
Andreas Waschk Andreas Waschk ist Inhaber der Andreas Waschk Consulting mit Sitz in Köln.
Dr. Christina Weiss * 1953, Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Tätigkeit als Publizistin, ehemalige Kultursenatorin der Freien und Hansestadt Hamburg und Senatorin für die Gleichstellung, ehemalige Programmleiterin des Hamburger Literaturhauses, Literatur- und Kunstkritikerin für Süddeutsche Zeitung, ZEIT, Südwestfunk und Deutschlandfunk
Prof. Dr. Karin von Welck * 1947, Kultursenatorin der Freien und Hansestadt Hamburg, ehem. Generalsekretärin der Kulturstiftung der Länder, Honorarprofessorin der Universität Mannheim, ehem. Direktorin des Reiss-Museums der Stadt Mannheim und ehem. stellv. Direktorin des Rautenstrauch-Joest-Museums für Völkerkunde der Stadt Köln
Michael Wendt * 1957, Geschäftsführer Die MOTTE – Verein für stadtteilbezogene Kultur- und Sozialarbeit e.V.; Vorstand, Vors., altonale Freundeskreis e.V. und Gesellschafter altonale GbR; Vorstand, Vors., Landesverband Soziokultur Hamburg e.V.; Gesellschafter, PS.A Kooperative Produktionsschule Altona gGmbH; Beirat, KulturKirche Altona GmbH
Dr. Wolfgang Zacharias * 1941, Projektleiter Pädagogische Aktion SPIEL/Kultur e.V., Vorstandsmitglied KuPoGe, BKJ, BJKE, früher Tätigkeit in der kommunalen Kinder- und Jugendkulturarbeit der Landeshauptstadt München, Schuldienst