Regina Wyrwoll

Regina Wyrwoll (*1946, Deutschland) ist Generalsekretärin der Kunststiftung NRW. Sie studierte Kunstgeschichte, Französische Literatur und Archäologie an den Universitäten Köln und Hamburg. 1972 bis 1976 war sie Assistentin von Peter von Zahn, dem ersten Korrespondenten für deutschen Funk und Fernsehen in den USA nach dem Zweiten Weltkrieg. Anschließend arbeitete sie als freie Publizistin für ARD und ZDF, die Frankfurter Allgemeine Zeitung, die Süddeutsche Zeitung, art u.a. 1989 bis 1991 war sie Chefredakteurin der Kunstzeitschrift Kunst Intern und von 1993 bis 2001 Leiterin des Bereichs Medien im Goethe-Institut Internationes in München. Ihr berufliches Interesse gilt neben kulturpolitischen Fragen insbesondere der Bildenden Kunst, der Medienkunst, Internationalem sowie der Jugend- und Nachwuchsförderung.