Home

 

2. Kulturpolitischer Bundeskongress

 

inter.kultur.politik.

Kulturpolitik in der multiethnischen Gesellschaft

Programm des Kongresses
Die ReferentInnen des Kongresses
Die einzelnen Foren des Kongresses
Anmeldung zum Kongresses
Organisatorische Hinweise zum Kongresses
 

english

ReferentInnen und ModeratorInnen

(weitere biografische Angaben inkl. Foto erhalten Sie durch Anklicken des entsprechenden Referentennamens)

Dr. Lale Akgün, MdB *1953 in der Türkei, stellv. migrationspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Mitglied im Innen- sowie im Europaausschuss, Köln
Lale Arslanbenzer *1963 in der Türkei, Stadtteilkoordinatorin im Stadtteilbüro Lohberg, Dinslaken
Almuth Berger *1943 in Deutschland, Ausländerbeauftragte des Landes Brandenburg, Potsdam
Dr. Susanne Binas *1964 in Deutschland, Musik- und Kulturwissenschaftlerin, u.a. Forschungszentrum für Populäre Musik der Humboldt Universität, Berlin
Dr. Johannes Bunk *1953 in Deutschland, Referent für interkulturelle Kunstprojekte im Kulturamt der Stadt Köln
Dr. Roberto Ciulli *1934 in Italien, Künstlerischer Leiter des Theaters an der Ruhr, Mülheim an der Ruhr
Colonel
Künstlername von
Thierry Geoffroy
*1961 in Frankreich, Konzeptkünstler, Filmemacher und Autor, Kopenhagen/Dänemark
Amelia Cuni *1958 in Italien, Komponistin, Sängerin und Lehrerin für indischen Gesang am Conservatorio di Vicenza, Fondazione Gcini in Venedig, Berlin
Prof. Birgit Dankert *1944 in Deutschland, Professorin für Bibliotheks- und Informationswissenschaft an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW)
Marion Demuth *1950 in Deutschland, Leiterin des Bereichs Musikwissenschaft im Zentrum für zeitgenössische Musik, Dresden
Björn Döring *1971 in Deutschland, Musikjournalist, Kurator des Festivals popdeurope am Haus der Kulturen der Welt, Berlin
Maximilian Dorner *1973 in Deutschland, Lektor Literatur beim Verlag Klett-Cotta, Stuttgart
Martin Düspohl *1957 in Deutschland
Holger Ehmke *1953 in Deutschland, Leiter des Fachbereichs »Kulturelle Medien« bei der Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn
Hüseyin Ertunc *1971 in der Türkei, Mitglied des MigrantInnenvereins »Die Unmündigen e.V.«, Mannheim
Aytac Eryilmaz *1952 in der Türkei, Leiter des Dokumentationszentrums und Museums über die Migration aus der Türkei (DOMiT), Köln
Dr. Thomas Flierl Senator für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Berlin
Andreas Freudenberg *1951 in Deutschland, Geschäftsführer der Werkstatt der Kulturen, Projekt »Musica Vitale«, Berlin
Matthias Görnandt *1952 in Deutschland, Freier Autor, Maler und Grafiker, Künstlerischer Leiter des al globe, Brandenburgisches Haus der Kulturen, Potsdam
Udo Gößwald 1955 in Deutschland, Leiter des Heimatmuseums Neukölln, Berlin
Ulf Großmann *1957 in Deutschland, Bürgermeister für Kultur und Soziales, Kulturamt der Stadt Görlitz und stellv. Vorsitzender des Kulturausschusses des Deutschen Städtetages
Christel Hartmann-Fritsch 1950 in Deutschland, Geschäftsführerin und Künstlerische Leiterin des internationalen JugendKunst- und Kulturzentrums »Schlesische 27«, Berlin
Dr. Ludger Hünnekens *1953 in Deutschland, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Allianz Kulturstiftung, München
Prof. Barbara John *1938 in Deutschland, Ausländerbeauftragte des Berliner Senats
Dr. Tomáš Kafka *1964 in Tschechien, Ko-Geschäftsführer des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds und Übersetzer, Prag/Tschechien
Nuri Karademirli *1950 in der Türkei, Komponist, Musiker und Dozent an der Hochschule der Künste und am Konservatorium für türkische Musik, Berlin
Dr. Adel Karasholi *1936 in Syrien, Schriftsteller, Leipzig
Prof. Dr. Wolfgang Kaschuba *1950 in Deutschland, Inhaber des Lehrstuhls für Europäische Ethnologie der Humboldt Universität zu Berlin
Adil Kaya *1967 in der Türkei, Vorstandsvorsitzender von InterForum – Kunst & Kultur Nürnberg International e.V.
Naseem Khan *1938 in Großbritannien, Publizistin und Kulturberaterin; bis März 2003 Senior Policy and Planning Officer for Cultural Diversity im Arts Council of England, London/Großbritannien
George Khoury *1949 in Palästina, Kulturredakteur in der Afrika/Nahost-Redaktion der Deutschen Welle, Köln
Dr. Hans-Georg Knopp *1945 in Deutschland, Intendant des Hauses der Kulturen der Welt, Berlin
Grigory Kofman *1959 in Russland, Schriftsteller und Regisseur, Berlin
Dr. Dorothea Kolland *1947 in Deutschland, Leiterin des Kulturamts Berlin-Neukölln und Vorstandsmitglied der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V.
Thomas Krüger *1959 in Deutschland, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn
Birgit Lotz *1966 in Deutschland, Leiterin der Dezentralen Bibliotheken der Stadtbücherei Frankfurt am Main
Dr. Iris Magdowski *1952 in Deutschland, Kulturbürgermeisterin der Landeshauptstadt Stuttgart und Vize-Präsidentin der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V.
Prof. Dr. Sarat Maharaj *in Südafrika, Professor für Kunstgeschichte und ‑theorie am Goldsmiths College, co-Kurator der documenta 11, University of London/Großbritannien
Dr. Susanne May *1959 in Deutschland, Programmdirektorin der Volkshochschule München
Carlos Medina *1944 in Chile, Regisseur am Ikaron-Theater Berlin
Bertram Müller *1946 in Deutschland, Direktor des Tanzhaus nrw, Düsseldorf
Kerstin Müller *1963 in Deutschland, MdB, Staatsministerin im Auswärtigen Amt, Berlin
Prof. Dr. Dieter Oberndörfer *1929 in Deutschland, Vorsitzender des Arnold Bergsträsser Instituts e.V., Freiburg
Dr. Johannes Odenthal *1956 in Deutschland, Leiter des Bereichs Tanz, Musik, Theater am Haus der Kulturen der Welt, Berlin
Emine Sevgi Özdamar *1946 in der Türkei, Autorin, Schauspielerin, Regisseurin, Berlin
Dr. Anette Rein *1955 in Deutschland, Direktorin des Museums der Weltkulturen, Frankfurt am Main
Dr. Regina Römhild *1960 in Deutschland, Hochschulassistentin am Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie, Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt am Main
Jean-Pierre Saez *1954 in Frankreich, Direktor des Observatoire des Politiques Culturelles, Grenoble/Frankreich
Jette Sandahl *1949 in Dänemark, Direktorin des National Museum of World Cultures, Göteborg/Schweden
Bosiljka Schedlich *1948 in Jugoslawien, Geschäftsführerin des Südost Europa Kultur e.V. und Vorstandsmitglied der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V., Berlin
Dr. Oliver Scheytt *1958 in Deutschland, Beigeordneter für Bildung und Kultur der Stadt Essen, Präsident der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V., Bonn
Prof. Dr. Werner Schiffauer *1951 in Deutschland, Lehrstuhlinhaber für Vergleichende Kultur- und Sozialanthropologie an der Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder)
Werner Schretzmeier *1944 in Deutschland, Intendant des Theaterhauses Stuttgart
Rainer Schürmann *1955 in Deutschland, Programmabteilung für internationale und interkulturelle Projekte im Kulturamt Bielefeld
Prof. Dr. Faruk Şen *1948 in der Türkei, Direktor des Zentrums für Türkeistudien, Essen
Dr. Tzveta Sofronieva *1963 in Bulgarien, Schriftstellerin, Berlin
Tjeu Strous *1950 in den Niederlanden, Abteilungsleiter Kulturpolitik der Rotterdamer Kunststiftung, Rotterdam/Niederlande
Anett Szabó *1964 in Deutschland, Projektleiterin Karneval der Kulturen, Berlin
Amel Tafsout *1951 in Algerien, Choreographin, Tänzerin und Tanzethnologin, London/Großbritannien
Yoko Tawada *1960 in Japan, Schriftstellerin, Hamburg
Mark Terkessidis *1966 in Deutschland, Publizist, Köln
Dr. Helga Trüpel *1958 in Deutschland, Mitglied der Bremer Bürgerschaft, Vorstandsmitglied der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V.
Dr. Michael Vesper 1952 in Deutschland, Minister für Städtebau und Wohnen, Kultur und Sport des Landes NRW, Düsseldorf
Hortensia Völckers *1957 in Argentinien, Künstlerische Direktorin der Kulturstiftung des Bundes, Halle/Berlin
Claudia Wahjudi *1965 in Deutschland, freie Kulturjournalistin, Kunstredakteurin des Stadtmagazins Zitty, Berlin
Barbara Weber *1952 in Deutschland, Kulturmanagerin, Fachwirtin für Tagungs-, Kongress- und Messewirtschaft, Berlin
Dr. Christina Weiss *1953 in Deutschland, Staatsministerin, die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Berlin
Prof. Dr. Andreas Joh. Wiesand *1945 in Deutschland, Generalsekretär des European Institute for Comparative Cultural Policy and the Arts (ERICarts) und Direktor des Zentrums für Kulturforschung, Bonn
Dr. Thomas Wohlfahrt *1956 in Deutschland, Direktor der literaturWERKstatt berlin
Regina Wyrwoll *1946 in Deutschland, Generalsekretärin der Stiftung Kunst und Kultur NRW, Düsseldorf
Yüksel Yolcu *1966 in der Türkei, Regisseur, Compagnie Yunus, Berlin